Schließen

Führungswechsel beim NSI

Führungswechsel beim NSI
Niedersächsiches Studieninstitut
  • Allgemein
  • Ausbildung
  • Studium

Nach über 30-jähriger Tätigkeit am NSI trat jetzt Vizepräsident und Ausbildungsleiter Prof. Holger Weidemann seinen wohlverdienten Ruhestand an. Langjährige Wegbegleiter - interne wie externe - verabschiedeten sich von ihm, Corona-bedingt nur im Rahmen einer kleinen, aber herzlichen Feierstunde.

Zugleich wurde das neue Führungspersonal des NSI/der HSVN vorgestellt. Neue Studiendekanin und gleichzeitig neue Ausbildungsleiterin ist Prof. Dr. Dimitra Tekidou-Kühlke. Birgit Moldenhauer leitet als stellvertretende Ausbildungsleiterin das Praxisbüro der Hochschule und ist für die Lehrgänge VfA und KBM verantwortlich. Stephan Höfler ist als stellvertretender Ausbildungsleiter für die AI-AII-Lehrgänge zuständig. In Oldenburg übernimmt zudem Fortbildungsleiter Dr. Andreas Becker die Funktion des Leiters des Bildungszentrums.

Mit den Neubesetzungen sind NSI und HSVN zukunftsfähig aufgestellt und werden weiterhin ihren Bildungsaufgaben innovativ und in vollem Umfang gerecht werden.

(v.l.n.r.: Birgit Moldenhauer, Stephan Höfler, Prof. Dr. Dimitra Tekidou-Kühlke, Prof. Dr. Michael Koop und Prof. Holger Weidemann)

 

Aktuelles

Allgemein  Fortbildung 

Unser Angebot für Kommunen: Digitallotse werden

Fortbildungsangebot für kommunale Beschäftigte - auch ohne Vorkenntnisse.

Weiterlesen

Allgemein  Ausbildung 

NSI "unterwegs": Philipp Legrand

Auf Einladung des Landkreises Celle, der Gedenkstätte Bergen-Belsen, der VHS Celle und des KESS Familienzentrum Nienhagen referiert ...

Weiterlesen

Allgemein  Ausbildung  Studium 

Führungswechsel beim NSI

Nach über 30-jähriger Tätigkeit am NSI trat jetzt Vizepräsident und Ausbildungsleiter Prof. Holger Weidemann seinen wohlverdienten Ruhestand an.

Weiterlesen

Allgemein  Studium 

HSVN "unterwegs": Prof. Dr. Peter Daiser

Erstes-Smart-City-Forum in Wolfsburg

Weiterlesen