Schließen

NSI unterwegs: Philipp David Legrand

NSI unterwegs: Philipp David Legrand
Niedersächsiches Studieninstitut
  • Allgemein

Auf Einladung des Landkreises Celle, der Gedenkstätte Bergen-Belsen, der VHS Celle und des KESS Familienzentrum Nienhagen referierte und diskutierte kürzlich NSI-Dozent und Sozialwissenschaftlicher Philipp David Legrand. Unter dem Motto „Wie gehen wir mit Erfahrungen von Verfolgung und Migration in unserer Gesellschaft um?“ begann der Diskussionsnachmittag mit einer Lesung von Barbara Bišický- Ehrlich aus ihrem Buch „Sag, dass es dir gut geht“. Bei der anschließenden Podiumsdiskussion diskutierte Philipp David Legrand gemeinsam mit der Buchautorin Barbara Bišický- Ehrlich, dem Historiker Enno Stünkel und der Sozialpädagogin Necla Berse unter der Moderation von Katrin Unger, Leitung Bildung und Begegnung, von der Gedenkstätte Bergen-Belsen.

Foto: (c) Stiftung niedersächsische Gedenkstätten, Helge Gaudlitz

Aktuelles

Allgemein  Studium 

Martin Althoff

NSI unterwegs: Institutsdozent Martin Althoff im Bayerischen Rundfunkt

Für manche Nichtwählerin/manchen Nichtwähler ist es ein Signal an die Politik, andere interessieren sich einfach nicht dafür. Was halten Sie vom…

Weiterlesen

Allgemein  Studium 

NSI unterwegs: Dr. Philipp Legrand im Verlag Springer SV

Kürzlich ist die von Dozent Dr. Philipp Legrand verfasste Studie, zugleich seine Dissertationsschrift, im Springer VS in der von Prof. Dr. Dirk Lange…

Weiterlesen

Allgemein  Fortbildung 

Dritte Auflage der Fachtagung Datenschutz erfolgreich

Die 3. Fachtagung Datenschutz ging gestern erfolgreich über die virtuelle Bühne.

Weiterlesen

Allgemein  Fortbildung 

Save the Date - Kommunaler Führungskongress

3. Kommunaler Führungskongress in Präsenz oder virtuell am Mittwoch, 8. Dezember 2021.

Weiterlesen