Schließen

Strategielabor „Digitale Kommune“: Seminarexperiment am NSI

Strategielabor „Digitale Kommune“: Seminarexperiment am NSIZwei Männer unterhalten sich vor einem Board
Niedersächsiches Studieninstitut
  • Studium

Digitale Transformationsprojekte sind geprägt von Dynamik, Zeitdruck und Konflikten.

Das ID2 (Institut für Digitalisierung & Datenschutz von NSI/HSVN) und Prosoz entwickeln daher eine Personalentwicklungsveranstaltung, mit der die Prozesse der digitalen Projektarbeit und Strategieentwicklung erlebbar werden, um Betroffene auf diese Situation vorzubereiten. Ein erstes Experiment mit 20 Studierenden wurde am 13. und 14. Mai 2019 in den Räumlichkeiten des NSI durchgeführt.

Das Strategielabor nutzt ausgewählte Lern-, Erfahrungs- und Kommunikationskomponenten, mit denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen verschiedener Aufgabenstellungen konfrontiert wurden, die sie in Bezug auf ein fiktives Fallbeispiel bearbeiten mussten. Die 20 Studierenden übernahmen in dem seminaristischen Experiment die Leitung von vier Ämtern einer frei erfundenen 50.000-Einwohner-Kommune, deren Situation sie vor zahlreiche Herausforderungen stellte. Während der gesamten Veranstaltung mussten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stets auf neue, unvorhersehbare Gegebenheiten einstellen. Darüber hinaus waren sie mit knappen Ressourcen, unerwarteten Konflikten sowie Entscheidungsfindungssituationen mit unvollständiger Information und hoher Unsicherheit konfrontiert. Die erarbeiteten Ergebnisse und Entscheidungen wurden in Lenkungskreiskonstellationen mit Hilfe von Fishbowl- und Podiumstechniken diskutiert, die mit zwei sehr erfahrenen Praktikern verstärkt wurden: die Bürgermeisterin der Stadt Pattensen, Frau Ramona Schumann, und den Bürgermeister der Gemeinde Wennigsen, Herr Christoph Meineke.

Angesichts des in Summe sehr positiven Feedbacks zahlreicher Teilnehmerinnen und Teilnehmer, der beobachteten Entwicklung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und des generellen Mangels an entsprechenden Personalentwicklungsangeboten haben sich die Veranstalter dazu entschieden, mit dem Strategielabor in die nächste Testrunde zu gehen. Die Initiatoren werden daher in den nächsten Wochen die Erkenntnisse aus dem ersten Strategielabor in das Konzept einarbeiten und voraussichtlich im Herbst mit einem kommunalen Teilnehmerkreis einen neuen Test durchführen: Ziel ist die Schaffung einer spezifischen Weiterbildungsveranstaltung, die die öffentliche Verwaltung bei der gezielten Personalentwicklung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Weg der digitalen Transformation unterstützt.

Aktuelles

Allgemein  Fortbildung 

Terminänderung: 9. Niedersächsischer Gesundheitskongress

Aufgrund der parallel in Hannover stattfindenden Weltmesse EuroBLECH sahen wir uns gezwungen, unseren mittlerweile traditionellen Termin in der…

Weiterlesen

Allgemein  Studium 

Neue Serie: Was wurde aus...: Kristina Frankenberg (Schang), HSVN-Abschluss 2012

Angeregt durch die E-Mail einer HSVN-Absolventin werden wir in unregelmäßigen Abständen Absolventinnen und Absolventen aus dem NSI und der HSVN in der…

Weiterlesen

Allgemein  Ausbildung  Studium 

E-Lectures

Das NSI und die HSVN gehen einen weiteren Schritt in die Digitalisierung: Aus- und Fortbildung 4.0.

Weiterlesen

Allgemein  Studium