Schließen

HSVN präsentiert Studie zu Gewalterfahrungen von Mitarbeiter/-innen in kommunalen Verwaltungen

HSVN präsentiert Studie zu Gewalterfahrungen von Mitarbeiter/-innen in kommunalen Verwaltungen
Niedersächsiches Studieninstitut
  • Studium

Gewalt gegenüber Beschäftigten des öffentlichen Dienstes ist ein Thema, das eine zunehmende Aufmerksamkeit in Medien und Öffentlichkeit erhält. Im Rahmen einer Online-Studie durch Prof. Dr. Johanna Groß, Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (HSVN), wurden die Hauptverwaltungsbeamt/-innen der Mitgliedskommunen des Niedersächsischen Städtetages (NST) zu ihren Erfahrungen, Meinungen und Einstellungen in Bezug auf Gewalt in kommunalen Verwaltungen befragt.

Mehr entnehmen Sie bitte der Kurzfassung der vom Niedersächsischen Städtetag in Auftrag gegebenen Studie.

Downloads

Kurzfassung der vom Niedersächsischen Städtetag in Auftrag gegebenen Studie
PDF / 648 KB
Download
DPA-Artikel Studie zu Gewalterfahrungen
PDF / 190 KB
Download
Landeszeitung für die Lüneburger Heide GmbH - Copyright: Carlo Eggeling
PDF / 2 MB
Download

 

 

Links

NDR Fernsehen
NDR aktuell

Aktuelles

Fortbildung 

Aufschrift Rathaus

8. Niedersächsischer Kommunalrechtskongress

Am Dienstag, 12. November 2019, findet im NSI, Bildungszentrum Hannover, der 8. Niedersächsische Kommunalrechtskongress statt.

Weiterlesen

Fortbildung 

Herzfrequenz

8. Niedersächsischer Gesundheitskongress

Der 8. Niedersächsische Gesundheitskongress findet am Montag, 28. Oktober 2019, in Hannover im Schloss Herrenhausen statt.

Weiterlesen

Studium 

KGSt-Bericht Nr. 9: Wirkungsorientiert steuern - Eine Umsetzungshilfe für kleine Kommunen

Prof. Dr. Thomas Barthel, Inhaber der Professur für Verwaltungswissenschaft an der HSVN, ist wiederholt Mitautor eines neu erschienen KGSt-Berichts.

Weiterlesen

Allgemein  Fortbildung 

Foto: Adobe Stock

2. Kommunale Fachtagung Datenschutz

Unter dem Leitspruch „Standards setzen im kommunalen Datenschutz“ lädt ID2, das Institut für Digitalisierung und Datenschutz von NSI und HSVN zur…

Weiterlesen