Schließen

Dienstanfänger und Einführungslehrgang

Der Einführungslehrgang richtet sich an Beschäftigte, die sich beruflich verändern wollen und keine Ausbildung im Bereich der Allgemeinen Verwaltung vorweisen können. Damit ist dieser Lehrgang ideal für Quereinsteiger geeignet.

Für Anwärterinnen und Anwärter der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt, mit Hauptschulabschluss dient der Lehrgang als Einstieg in den Vorbereitungsdienst („Dienstanfängerlehrgang“).

Zugangsvoraussetzung: Die Teilnehmer sollten über einen Sekundarabschluss I (Hauptschul-/Realschulabschluss) oder eine vergleichbare Schulbildung verfügen.

Ausbildung am NSI: Der Dienstanfänger-/Einführungslehrgang wird in Vollzeit absolviert und umfasst insgesamt 330 Stunden.

Als „Dienstanfängerlehrgang" ist er Bestandteil einer insgesamt 1-jährigen Ausbildung. Nach erfolgreichem Abschluss des Dienstanfängerlehrgangs und einer 9-monatigen Praxisausbildung erlangen die Absolventinnen und Absolventen die Zulassung zur Ausbildung im Vorbereitungsdienst für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1, Fachrichtung Allgemeine Dienste.


Links

Die konkreten Lehrgangstermine und den Lehrgangsort teilen wir im Einladungsschreiben ca. drei Monate vor Lehrgangsbeginn mit. Bereits etwas früher erfolgt die Veröffentlichung unter

Lehrgangstermine.

Termine


Die Dienstanfänger-/Einführungslehrgänge finden einmal jährlich statt. Die Lehrgänge beginnen im März und enden im Juni.


Anmeldung


Vordrucke, Anträge

Anmeldevordruck Dienstanfänger- / EInführungslehrgang
PDF / 32 KB
Download

Downloads


Flyer

NSI Flyer DE
PDF / 581 KB
Download

Stoffverteilungsplan

Stoffverteilungsplan mit Vorbemerkungen
PDF / 95 KB
Download

Rechtsvorschriften

Prüfungsordnung
PDF / 1 MB
Download

Links