Schließen

Erfolgsgeheimnis Körpersprache: Sprache der Ehrlichkeit & Wahrheit

Kürzel

31004-20-02

 

Datum

28.10.2020, 09:00 - 16:00 Uhr

 

Ort

Oldenburg

 

Referent/in

Heike Quante-Vollstedt

 

Teilnahmeentgelt

250 EUR

Das Teilnahmeentgelt beinhaltet die Veranstaltungsunterlagen und die Verpflegung sowie die darauf entfallende Mehrwertsteuer.

 

Organisatorische Fragen

Frau Christine Rüdebusch
Telefon: 0511 1609-6027
Telefax: 0511 1609-6092
E-Mail: christine.ruedebusch(at)nsi-hsvn.de

 

Ihr Gewinn

Gewinnen Sie an Souveränität und Überzeugungskraft im Job.Optimieren Sie ihren beruflichen Umgang mit Kollegen, Vorgesetztenund Kunden durch bewusst eingesetzte Körpersprache.Lösen Sie auch schwierige Situationen, bewusst, sicher und elegant.Erleben & nutzen Sie einen flexiblen non- & paraverbalen Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen für Ihren Erfolg.Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen, spannenden Tag, der Sie beruflich und privat weiterbringt! Ich freue mich auf Sie!

 

Inhalt

  • Erfolgreich & überzeugend im Job: Mimik, Gestik, Stimme, Haltung
  • 1 Bild sagt mehr, als 1000 Worte - Signale der Körpersprache entschlüsseln. Input: Verhalten, Bildpräsentation/ Interpretation
  • Körpersprache und Authentizität - Sympathie gewinnen
  • Körpersprache zwischen Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kollegen
  • Körpersprache im Berufsalltag mit Bürgern und Kunden
  • Körpersprache in Verhandlungen
  • Körpersprache, Konflikte und Deeskalation
  • Verräterische Gesten und wirkungsvolle Signale
  • Selbst-/Fremdwahrnehmung & Selbstcoaching
  • Gedanken und ihre Auswirkungen auf den Körper
  • Körpersprache, um den Menschen zu verstehen
  • Mann-Frau Kommunikation und -Körpersprache
  • Menschentypen, Charaktere und deren spezifische Körpersprache (Selbsttest)
  • Unwahrheiten und Lügen durchschauen/ Mimik und die Macht des Lachens

 

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Verwaltungsbereiche

 

Hinweise

Bitte mitbringen: gute Laune und respektvollen Humor

 

Anmeldung

Sie können sich bis zu zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin anmelden.

Zu diesem Zeitpunkt wird entschieden, ob die Veranstaltung stattfindet. Eine kostenfreie Abmeldung ist danach nicht mehr möglich. Selbstverständlich können sich kurzfristig Interessierte auch nach dem Anmeldeschluss verbindlich anmelden, sofern noch Plätze frei sind.

 

Methodik

Input mittels abwechslungsreicher Methoden. Insbesondere Rhetorik-nonverbale/paraverbale Kommunikationstechniken, Fallbeispiele, Kurzfilme, aufschlussreiche Übungen, Focus auf Transfer am Arbeitsplatz, bei Interesse: Rollenspiele; Videoeinsatz

 

Anmeldung

Behörde/Unternehmen (Rechnungsempfänger)
Hinweis: Zum Erhalt einer Übersicht der angemeldeten Teilnehmer.
* = Erforderliche Felder

In den folgenden Schritten können Sie einen oder mehrere Teilnehmer hinzufügen.