Schließen

Entwicklung von Führungskompetenzen

Kürzel

01215-20-01

 

Datum

25.03.2020, 09:00 Uhr -
26.03.2020, 16:00 Uhr

 

Ort

Hannover

 

Referent/in

Ulrike Potratz

 

Teilnahmeentgelt

450 EUR

Das Teilnahmeentgelt beinhaltet die Veranstaltungsunterlagen und die Verpflegung sowie die darauf entfallende Umsatzsteuer.

 

Organisatorische Fragen

Ljiljana Lazic
Telefon: 0511 1609-2360
Telefax: 0511 15537
E-Mail: ljiljana.lazic(at)nsi-hsvn.de

 

Ihr Gewinn

Eine vertiefte Auseinandersetzung mit den Vor- und Nachteilen unterschiedlichen Führungsverhaltens, ein diesbezüglicher Selbsttest zur Standortbestimmung sowie eine Einführung in die Theorie von Persönlichkeitstypen und ihren spezifischen Merkmalen bilden den Auftakt dieses 2 tägigen Seminars und geben Ihnen die Möglichkeit, Ihren eigenen Führungsstil zu reflektieren und zu verbessern. Sie lernen, welche Ihrer für den Führungsalltag relevanten Schwächen Sie bewusst kontrollieren wollen und erwerben Hintergrundwissen für die gezielte Gesprächsführung mit Ihren Mitarbeitern in Hinblick auf eine angemessene Formulierung von Lob, Bitte, Forderung und Kritik. Im Anschluss widmen wir uns konfliktreichen Situationen, dem konstruktiven Ansprechen von Konflikten und dem angemessenen Umgang mit Kritik. Wir erarbeiten Kompetenzen in der Konfliktdiagnostik, der Intervention und der Konfliktprävention.

 

Inhalt

  • Entwicklung eines FK- Leitbildes

  • Führungsstil und Führungseffizienz

  • Bestimmung des eigenen Führungsstils/ Persönlichkeitstypen

  • Führungskompetenzen und Konfliktpotenziale

  • Konfliktgespräche führen

  • Loben, bitten, fordern, kritisieren

 

Zielgruppe

Neue oder zukünftige Führungskräfte

 

Anmeldung

Sie können sich bis zu zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin anmelden.

Zu diesem Zeitpunkt wird entschieden, ob die Veranstaltung stattfindet. Eine kostenfreie Abmeldung ist danach nicht mehr möglich. Selbstverständlich können sich kurzfristig Interessierte auch nach dem Anmeldeschluss verbindlich anmelden, sofern noch Plätze frei sind.

 

Methodik

Wir greifen auf ein abwechslungsreiches Methodenspektrum zurück: vom Vortrag über Lernen durch Feedback, zu Einzel- und Gruppenübungen, Bearbeitung eigener Praxisfälle und spielerischen Sequenzen kombinieren wir für Sie ein kurzweiliges Seminar, in dem durch kollegialen Austausch und konstruktives Feedback eine Weiterentwicklung des eigenen Führungsstils und Konfliktverhaltens für Sie möglich wird. Fachliche Inputs mit theoretischem Hintergrundwissen und praktische Erprobungen wechseln einander ab und sorgen für ein kurzweiliges, handlungsorientiertes Seminar, aus dem Sie ein Maximum an Ertrag für Ihr Führungsverhalten mitnehmen können

 

Anmeldung

Behörde/Unternehmen (Rechnungsempfänger)
Hinweis: Zum Erhalt einer Übersicht der angemeldeten Teilnehmer.
* = Erforderliche Felder

In den folgenden Schritten können Sie einen oder mehrere Teilnehmer hinzufügen.