Schließen

Bildschirmarbeit: Aufbauseminar

Kürzel

86004-20-01

 

Datum

03.09.2020, 09:00 - 16:00 Uhr

 

Ort

Hannover

 

Referent/in

Sven Munderloh

 

Teilnahmeentgelt

255 EUR

Das Teilnahmeentgelt beinhaltet die Veranstaltungsunterlagen und die Verpflegung sowie die darauf entfallende Umsatzsteuer.

 

Organisatorische Fragen

Karola Herrmann
Telefon: 0511 1609-2367
Telefax: 0511 15537
E-Mail: karola.herrmann(at)nsi-hsvn.de

 

Ihr Gewinn

Nach Besuch des Basisseminars "Bildschirmarbeit - Basisseminar Visualtraining" konnten Sie schon einige Tipps und Übungen in der Praxis umsetzen. Wir vertiefen Ihr Wissen und bauen die erlernten Übungen aus, probieren gezielt neue Übungen und setzen diese in den Kontext der Stressoren bei Bildschirmarbeit.

Der gelernte Zusammenhang zwischen Stress und Bildschirmarbeit und gutem Sehen wird erweitert um die gezielte Nutzung von Bildschirmpausen für verschiedene Methoden der Achtsamkeit.

Durch Vertiefung der Themen Ernährung und Ergonomie runden wir den Seminartag ab, so dass Sie mit vielen neuen Übungen und gut anwendbaren Tipps für Arbeit und Freizeit nach dem Seminar das Erlernte in der Praxis anwenden können. Besser sehen - ohne Stress!

 

Inhalt

  • Kurze Wiederholung der Grundlagen der visuellen Wahrnehmung

  • Übungen aus dem Basisseminar werden wiederholt und vertieft
  • Vertiefung zum Fokusbereich Ernährung, Ergonomie und Verhaltensprävention

  • Entspannung und Achtsamkeit - nicht nur wichtig am Bildschirm! Wir definieren persönliche Stressoren und lernen, wie man Stress am Bildschirm vermeidet und durch verschiedene Entspannnungstechniken abbauen kann

  • Gehirnfitness zur gezielten Förderung der Vernetzung unserer beiden Gehirnhälften

  • Ausprobieren und Erlernen weiterer Übungen zum entspannten Sehen am Bildschirm

  • Fokus "Lesebrille oder Bildschirmbrille - noch nicht!"

 

Zielgruppe

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die am Bildschirm arbeiten

 

Anmeldung

Sie können sich bis zu zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin anmelden.

Zu diesem Zeitpunkt wird entschieden, ob die Veranstaltung stattfindet. Eine kostenfreie Abmeldung ist danach nicht mehr möglich. Selbstverständlich können sich kurzfristig Interessierte auch nach dem Anmeldeschluss verbindlich anmelden, sofern noch Plätze frei sind.

 

Anmeldung

Behörde/Unternehmen (Rechnungsempfänger)
Hinweis: Zum Erhalt einer Übersicht der angemeldeten Teilnehmer.
* = Erforderliche Felder

In den folgenden Schritten können Sie einen oder mehrere Teilnehmer hinzufügen.