Schließen

Betriebliche Gesundheitsförderung

Kürzel

83004-20-01

 

Datum

10.09.2020, 09:00 - 16:00 Uhr

 

Ort

Hannover

 

Referent/in

Prof. Dr. Michael Koop, Ulrike Potratz

 

Teilnahmeentgelt

250 EUR

Das Teilnahmeentgelt beinhaltet die Veranstaltungsunterlagen und die Verpflegung sowie die darauf entfallende Umsatzsteuer.

 

Organisatorische Fragen

Karola Herrmann
Telefon: 0511 1609-2367
Telefax: 0511 15537
E-Mail: karola.herrmann(at)nsi-hsvn.de

 

Ihr Gewinn

Aufbauend auf den Erkenntnissen aus dem Grundlagenseminar werden Rahmenbedingungen für erfolgsversprechende BGF-Maßnahmen erarbeitet und praktische Tipps zur Planung und Umsetzung vermittelt. Neben den klassischen Feldern Ernährung, Bewegung und Stress steht zudem die Zielgruppenspezifik (wie bspw. "Männergesundheit", Gesundheitsförderung für Azubis" etc.) im Fokus.

 

Inhalt

  • Gesundheitliche Risiken - Ansätze für die Gesundheitsföderung

  • Handlungsfelder: Bewegung, Ernährung, Psyche (Stressmanagement, Suchtprävention)

  • Maßnahmen: Konzeptionierung und Beispiele

  • Zielgruppengenauigkeit

  • Motivation

  • Kommunikation

  • Evaluierung gesundheitsförderlicher Maßnahmen

 

Zielgruppe

Führungskräfte, Personalverantwortliche, Verantwortliche für Personalent­wick­lung, Personalräte, Gleichstellungsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeits­sicherheit, Beschäftigte, deren Aufgabe die kommunale Gesundheitsförderung ist.

 

Hinweise

Die Veranstaltung ist eines von insgesamt vier erforderlichen Modulen des Fachlehrgangs "Betriebliches Gesundheitsmanagement in der öffentlichen Verwaltung". Ab 2020 haben Sie die Möglichkeit, die vier Module innerhalb von 24 Monaten zu besuchen, um im Anschluss ein Zertifikat zum Fachlehrgang zu erhalten.

 

Anmeldung

Sie können sich bis zu zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin anmelden.

Zu diesem Zeitpunkt wird entschieden, ob die Veranstaltung stattfindet. Eine kostenfreie Abmeldung ist danach nicht mehr möglich. Selbstverständlich können sich kurzfristig Interessierte auch nach dem Anmeldeschluss verbindlich anmelden, sofern noch Plätze frei sind.

 

Anmeldung

Behörde/Unternehmen (Rechnungsempfänger)
Hinweis: Zum Erhalt einer Übersicht der angemeldeten Teilnehmer.
* = Erforderliche Felder

In den folgenden Schritten können Sie einen oder mehrere Teilnehmer hinzufügen.