Schließen

Gestern Kollege - heute Führungskraft (2) Aufbauseminar

Kürzel

03016-21-01

 

Datum

10.05.2021, 09:00 Uhr -
11.05.2021, 16:00 Uhr

 

Ort

Hannover

 

Referent/in

Michael G. Müller

 

Teilnahmeentgelt

550 EUR

Das Teilnahmeentgelt beinhaltet die Veranstaltungsunterlagen und die Verpflegung sowie die darauf entfallende Mehrwertsteuer.

 

Organisatorische Fragen

Frau Christine Rüdebusch
Telefon: 0511 1609-6027
Telefax: 0511 1609-6092
E-Mail: christine.ruedebusch(at)nsi-hsvn.de

 

Ihr Gewinn

Im Seminar gewinnen Sie ein vertieftes Verständnis Ihrer Vorgesetztenrolle und lernen die Grundsätze kooperativer Mitarbeitendenführung so anzuwenden, dass Ihr eigenes und das Leistungspotential Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimal zur Wirkung kommen.Sie können Ihre Führungsverantwortung aktiv wahrnehmen, Gestaltungsspielräume ausfüllen und Ihre persönlichen Einflussmöglichkeiten auf Leistung und Verhalten konsequent nutzen. So können Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu optimaler Aufgabenerledigung befähigen und Leistung und Arbeitszufriedenheit steigern.

 

Inhalt

Die Führungskraft als Coach und Moderator

  • Werte und Menschenbilder
  • Neue Anforderungen an Führungskräfte
  • Mitarbeitendenpotentiale erkennen und entwickeln

Partizipation und Verantwortung

  • Empowerment als Grundhaltung und Führungsinstrument
  • Information als Hol- und Bringschuld
  • Ziele gemeinsam erarbeiten und formulieren
  • Aufgabenbereiche und Verantwortung delegieren

Situative Mitarbeiterführung

  • Leistung und Verhalten beschreiben und bewerten
  • Feedback und Kritik
  • Konfrontation vermeiden und Konflikte konstruktiv bearbeiten

 

Zielgruppe

Neu eingesetzte Führungskräfte, die über erste Führungserfahrung verfügen oder Führungsnachwuchskräfte, die sich auf die Übernahme von Vorgesetztenaufgaben vorbereiten

 

Hinweise

Der Besuch des Basisseminars "Gestern Kollege - heute Führungskraft (1), Seminar-Nr. 03015, wird empfohlen.

 

Anmeldung

Sie können sich bis zu zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin anmelden.

Zu diesem Zeitpunkt wird entschieden, ob die Veranstaltung stattfindet. Eine kostenfreie Abmeldung ist danach nicht mehr möglich. Selbstverständlich können sich kurzfristig Interessierte auch nach dem Anmeldeschluss verbindlich anmelden, sofern noch Plätze frei sind.

 

Methodik

Die Inhalte werden in Lehrgesprächen, Diskussionen, Einzel- und Gruppenarbeiten sowie anhand von Fallbeispielen gemeinsam erarbeitet.In Übungen und Rollenspielen bearbeiten Sie konkrete Führungssituationen, erproben neue Verhaltensmöglichkeiten und steigern Ihre persönliche Souveränität als Führungskraft.

 

Anmeldung

Behörde/Unternehmen (Rechnungsempfänger)
Hinweis: Zum Erhalt einer Übersicht der angemeldeten Teilnehmer.
* = Erforderliche Felder

In den folgenden Schritten können Sie einen oder mehrere Teilnehmer hinzufügen.