Schließen

WebSeminar: Modulreihe „HMB-W Verfahren mit Elementen aus der ICF“ Modul 1: Ein Auftakt zum Verständnis der Nds. Anwendungshinweise

Kürzel

53160-21-02

 

Datum

13.04.2021, 09:00 - 16:00 Uhr

 

Ort

WebSeminar

 

Referent/in

Christian Haase und Iris Haucap

 

Teilnahmeentgelt

230 EUR

Mit der Anmeldung erwerben Sie eine Teilnahmelizenz. Die Teilnahme am WebSeminar ist der namentlich genannten und angemeldeten Person gestattet.

 

Organisatorische Fragen

Frau Astrid Meinen
Telefon: 0511 1609-6025
Telefax: 0511 1609-6098
E-Mail: astrid.meinen(at)nsi-hsvn.de

 

Ihr Gewinn

Sie bauen Grundlagen für die spätere Arbeit auf und sammeln erste Erfahrungen mit dem HMB-W Verfahren. Dazu erleben Sie einen Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern/innen aus den verschiedensten Bereichen und mit unterschiedlichen Professionen.Die Dozenten bieten Ihnen ein umfangreiches Repertoire aus ihren Fachgebieten Behindertenpädagogik und Verwaltung.

 

Inhalt

  • Entwicklung des HMB-W-Verfahrens in Niedersachsen
  • Prozessablauf; vom Antrag auf Eingliederungshilfe bis zum Herstellen des Einvernehmens
  • Fristen nach der Anlage 4 LRV

  • Akteure nach den Nds. Anwendungshinweisen und der Anlage 4 LRV

 

  • Einordnung des HMB-W Verfahrens im Gesamtprozess / Abgrenzung zum Gesamtplan nach § 58 SGB XII / zur Hilfeplanung

 

  • Verständnis von Behinderung in der ICF

  • Schlichtungsverfahren

 

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen von kommunalen Trägern, Mitarbeiter/Innen von Einrichtungen, die das HMB-W-Verfahren kennenlernen wollen bzw. erst in ihrem Arbeitsfeld mit dem Verfahren begonnen haben.

 

Hinweise

Die Veranstaltung wird als WebSeminar mit der Software Edudip oder der Software BigBlueButton durchgeführt. Das Seminar ist urheberrechtlich geschützt. Die angemeldete Person verpflichtet sich, keine visuellen, akustischen oder sonstige Aufnahmen des WebSeminars vorzunehmen. Zuwiderhandlungen können urheberrechtlich, datenschutzrechtlich und strafrechtlich verfolgt werden.

Die Teilnahme ist browserbasiert möglich und Sie benötigen dafür eine stabile, leistungsfähige Internetverbindung sowie einen Computer oder ein Notebook mit Lautsprecher (Tonausgabe) sowie Mikrofon und ggf. Kamera. Es sollte sichergestellt sein, dass Sie einen aktuellen Browser (empfohlen: Google Chrome) benutzen können und von Seiten Ihrer IT Firewalls den Zugang nicht blockieren.

Ca. eine Woche vor der Veranstaltung erhalten Sie weitergehende Informationen zur Teilnahme an dem WebSeminar.

Ca. 2 Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie Zugangsdaten per E-Mail (von Edudip oder dem NSI) zugeschickt.

 

 

Anmeldung

Sie können sich bis zu zwei Werktage vor der Veranstaltung zu dem WebSeminar anmelden, solange die Höchstteilnahmezahl nicht erreicht ist. Sieben Tage vor der Veranstaltung wird darüber entschieden, ob das WebSeminar stattfinden wird. Eine kostenfreie Abmeldung ist danach nicht mehr möglich.

 

Methodik

WebSeminar

 

Anmeldung

Behörde/Unternehmen (Rechnungsempfänger)
Hinweis: Zum Erhalt einer Übersicht der angemeldeten Teilnehmer.
* = Erforderliche Felder

In den folgenden Schritten können Sie einen oder mehrere Teilnehmer hinzufügen.