Schließen

Der kleine Magier - Zauberbuch der Kommunikation für Mitarbeitende in der sozialen Arbeit

Kürzel

61200-19-02

 

Datum

18.11.2019, 09:00 Uhr -
19.11.2019, 16:00 Uhr

 

Ort

Oldenburg

 

Referent/in

Dirk Wilhoff

 

Teilnahmeentgelt

407,60 EUR

Das Teilnahmeentgelt beinhaltet die Veranstaltungsunterlagen und die Verpflegung sowie die darauf entfallende Mehrwertsteuer.

 

Organisatorische Fragen

Astrid Meinen
Telefon: 0511 1609-6025
Telefax: 0511 1609-6098
E-Mail: astrid.meinen(at)nsi-hsvn.de

 

Ihr Gewinn

Inhalt und Zielsetzung:

 

Es ist nicht neu, dass die Klienten und damit die Bedingungen in der Kinder- und Jugendhilfe zunehmend als „Schwieriger“ wahrgenommen werden. Die Wachsamkeit gegenüber Gewalt, Verwahrlosung, traumatisierenden Lebensumständen und anderen Gründen für einen Betreuungs- und Begleitungsbedarf für Familien mit Kindern ist gestiegen, die Möglichkeiten zu unterstützen und zu fördern brauchen ein hohes Maß an persönlicher Kompetenz und einen gut gefüllten Methodenkoffer.

 

Kommunikation ist überall. Mal gelingt sie besser, mal nicht so gut. Es ist nicht möglich, nicht zu kommunizieren. Wenn wir uns nicht via Sprache ausdrücken, kommunizieren wir per Körpersprache. Es gibt keine Fehler in der Kommunikation, nur Rückmeldungen. Erhalte ich in Gesprächen nicht das gewünschte Ergebnis, kann ich mein Verhalten so lange ändern, bis ich es erreiche.

 

Wir werden uns im weitesten Sinn mit menschlicher Kommunikation befassen.

Im Vordergrund stehen die konstruktivistische Sicht auf Kommunikation und die lösungsorientierte Herangehensweise.

Des Weiteren geht es um unsere persönliche Haltung. Es werden verschiedene Methoden aufgezeigt, die in der Zusammenarbeit mit Kindern und deren Familien, aber auch im Kollegenkreis, förderlich, lösungsorientiert und ressourcenvoll eingesetzt werden können.

 

Anhand unterschiedlicher Techniken, praktischen und alltagstauglichen Übungen und aus Ihrer persönlichen Erfahrung heraus, wollen wir auf Forschungsreise gehen. Entdecken Sie neue Möglichkeiten mit kleinen und einfachen Methoden erfolgreicher zu kommunizieren und so mit einem entspannten Gefühl Gespräche zu führen.

 

Das Seminar bietet Unterstützung für die eigene Wahrnehmung, für mehr Verständnis für Ihr Gegenüber und vieles mehr. Die Situationen im Alltag sind so vielfältig wie die Methoden oder „Zaubersprüche“, die wir uns anschauen wollen.

 

Inhalt

       

Themenschwerpunkte:

  • Rapport – Pacen / Leaden

  • Persönliche Haltung

  • Wahrnehmungstypen

  • Repräsentationssysteme

  • Prozessreflexion

  • Sprachmodelle

 

Zielgruppe

Dieses Seminar spricht alle Interessierten an. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

 

Anmeldung

Sie können sich bis zu zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin anmelden.

Zu diesem Zeitpunkt wird entschieden, ob die Veranstaltung stattfindet. Eine kostenfreie Abmeldung ist danach leider nicht mehr möglich.

 

Methodik

Impulsreferate, Übungen in Kleingruppen, Reflexion

 

Entgelthinweis

Das Teilnahmeentgelt beinhaltet die Veranstaltungsunterlagen und die Verpflegung sowie die darauf entfallende Mehrwertsteuer.

 

Anmeldung

Behörde/Unternehmen (Rechnungsempfänger)
Hinweis: Zum Erhalt einer Übersicht der angemeldeten Teilnehmer.
* = Erforderliche Felder

In den folgenden Schritten können Sie einen oder mehrere Teilnehmer hinzufügen.