Knowember der Wissenschaft

Knowember der Wissenschaft
Niedersächsiches Studieninstitut
  • Allgemein
  • Hochschule

Vom 1. bis zum 19. November 2023 laden die hannoverschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Bildungsträger unter dem Motto #knowember wieder zu zahlreichen Vorträgen, Diskussionen, Experimenten und Ausstellungen ein. Wir sind auch in diesem Jahr wieder dabei:

- Behavioral Controlling in Kommunen, am Mittwoch, 08.11., 18:30 bis 21:00 Uhr, Raum 130 a/b, Wielandstraße 8, mit NSI-Dozentin Marina Romaschin und Prof. Dr. Stefan Eisner
Darum geht's:
Die Verhaltenssteuerung im Sinne eines Behavioral Controllings stellt im Bereich der öffentlichen Verwaltung eine besonders relevante Form dar, da die Möglichkeiten für monetäre Anreize durch rechtliche Rahmenbedingungen eng gefasst sind. Gemeinsam möchten wir mit den Teilnehmenden aus den Blickwinkeln der Wirtschaftswissenschaften und der Sozialpsychologie dazu diskutieren.

- Demokratie in Gefahr?!, am Dienstag, 14.11., 17:00 bis 19:30 Uhr, Raum 130 a/b, Wielandstraße 8, mit Dr. Jens Binner, ZeitZentrum Zivilcourage, Prof. Dr. Tonio Klein, Dr. Philipp David Legrand, Elisa Schulzki, Prof. Dr. Dimitra Tekidou-Kühlke (alle NSI) und Nima Moraghebi, Stelle für Demokratiestärkung und gegen Rechtsextremismus der Landeshauptstadt Hannover.
Darum geht's:
Eine geringe Wahlbeteiligung, antidemokratische Einstellungen, mangelnde Beteiligung und ein geringes politisches Interesse – diese und andere Aspekte werden im Zusammenhang mit Demokratiegefährdungen immer wieder in Wissenschaft und Praxis vielfältig beleuchtet.

Doch wie fragil ist unsere Demokratie tatsächlich? Was fördert sie, was gefährdet sie? Welchen Beitrag zum demokratischen Miteinander können Akteurinnen und Akteure in der öffentlichen Verwaltung und jeder einzelne von uns leisten?

Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Praxis möchten wir uns diesen und anderen Fragen widmen und nach Antworten suchen.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Projekt „Integration, Beteiligung, Demokratiebildung (IBD)“ durchgeführt. Das Modellprojekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.

Auch Sie sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

 

 

Aktuelles

Allgemein Ausbildung

In Präsenz: Zertifikatskurs Kommunale Bilanzbuchhaltung

Am 21. Oktober 2024 startet der Zertifikatskurs Kommunale Bilanzbuchhaltung in Oldenburg.

Weiterlesen

Allgemein Ausbildung

NSI-Regionalkonferenzen erfolgreich durchgeführt!

Über 200 Ausbildungsleiterinnen und Ausbildungsleiter nahmen an zwei Präsenzkonferenzen sowie virtuell teil.

Weiterlesen

Allgemein Fortbildung

NSI-Fachtagung Vergaberecht am 29.02.2024

Für alle, die sich mit dem Vergaberecht intensiv auseinandersetzen möchten, haben wir tolle Neuigkeiten!

Weiterlesen

Allgemein Hochschule

Vortrag am NSI zum israelbezogenen Antisemitismus

Mehr als 40 Interessierte informierten sich im Rahmen eines Vortrags von PD Dr. Ingo Elbe, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Privatdozent an der…

Weiterlesen