Schließen

Masterstudiengang "Öffentliches Digitalisierungsmanagement"

Der Masterstudiengang Öffentliches Digitalisierungsmanagement ist ein weiterbildender, berufsbegleitender Fernstudiengang mit Präsenzphasen. Ziel des Masterstudiums ist es, die Absolventinnen und Absolventen für Führungsfunktionen mit Digitalisierungsschwerpunkt in der öffentlichen Verwaltung und in öffentlichen Unternehmen zu qualifizieren.

Flyer_Masterstudiengang_Oeffentliches-Digitalisierungsmanagement.pdf
PDF / 701 KB
Download

Zeitlicher Ablauf des Masterstudiums


Die Mindeststudiendauer beträgt zwei Jahre, sie kann aber bei besonderen Belastungen im Arbeits- oder privatem Umfeld flexibel gestreckt werden. Neben dem begleiteten Selbststudium umfasst jedes Modul eine dreitägige Präsenzphase, die in der Regel von Donnerstag- bis Samstagmittag stattfindet und 20 Unterrichtsstunden umfasst. Pro Trimester finden entsprechend maximal drei Präsenzphasen statt. Bei der persönlichen Zeitplanung ist zu berücksichtigen, dass zusätzlich für jedes Modul ein Prüfungstag zu veranschlagen ist, der auch außerhalb der regulären Präsenztage liegen kann.


Aktuelle Trimester Laufzeiten



Anmeldung für Öffentliches Digitalisierungsmanagement (M.A.)


Neben der Anmeldung/Entsendung durch eine Ausbildungsbehörde können sich Studierende auch selbst für den Studiengang bewerben und einschreiben. Die anfallenden Studiengebühren sind in diesem Fall von den Studierenden selbst zu tragen.

Anmeldefristen: Anmeldungen für das Studienjahr 2022 (ÖDM-22) werden unter Vorbehalt der Akkreditierung und Genehnehmen des Studienganges bis zum 30.06.2022 entgegengenommen.

Nutzen Sie für die Anmeldung bitte das hier bereitgestellte Antragsformular. Alle Unterlagen schicken Sie an folgende Adresse:

Kommunale Hochschule
für Verwaltung in Niedersachsen
Wielandstraße 8
30169 Hannover


Anmeldeformular für den Master of Arts

Antrag auf Zulassung zum Master
PDF / 284 KB
Download
Handreichung - Kompetenznachweis
PDF / 189 KB
Download

Kosten des Masterstudiums


Die Studiengebühr beträgt für jeden Leistungspunkt (entsprechend ECTS-Punkte) 135 EUR je Teilnehmer/-in. Für den Masterstudiengang mit insgesamt 90 zu erzielenden Leistungspunkten beträgt die Studiengebühr somit 12.150 EUR.


Entgeltordnung für den Master of Arts

Entgeltordnung (Stand 11.05.2021)
PDF / 55 KB
Download

Downloads


Nebenstehend finden Sie weitere Informationen zum Masterstudiengang Öffentliches Digitalisierungsmanagement sowie Studien- und Prüfungsordnung und vorläufige Studienzeitpläne.


Ordnungen und Zeitpläne für den Master of Arts

Modulkatalog (Stand 31.05.2021)
PDF / 263 KB
Download
Studien- und Prüfungsordnung (Stand 27.04.2022)
PDF / 180 KB
Download
Terminplan Master ÖDM-22 (Stand 15.06.2022)
PDF / 303 KB
Download

Sabrina Neubohn
Hochschulverwaltung

Telefon 0511 1609-2466