Schließen

Masterstudiengang „Kommunales Verwaltungs­management“

Inhaltlich liegt der Schwerpunkt des Studiengangs auf der Vermittlung umfassender Führungskompetenzen, sowohl im juristischen, betriebswirtschaftlichen, als auch im sozialwissenschaftlichen Bereich. Organisatorisch handelt es sich bei dem Masterstudiengang um ein berufsbegleitendes Fernstudium mit Präsenzphasen. Insgesamt sind 12 Pflicht- und 3 Wahlpflichtmodule zu belegen und mit einer Prüfung abzuschließen. Darüber hinaus ist eine Masterarbeit anzufertigen und im Rahmen eines abschließenden Master-Kurses zu verteidigen.

Flyer zum Masterstudiengang Kommunales Verwaltungsmanagement
PDF / 245 KB
Download

Zeitlicher Ablauf des Masterstudiums


Die Mindeststudiendauer beträgt zwei Jahre, sie kann aber bei besonderen Belastungen im Arbeits- oder privatem Umfeld flexibel gestreckt werden. Neben dem begleiteten Selbststudium umfasst jedes Modul eine dreitägige Präsenzphase, die in der Regel von Donnerstag- bis Samstagmittag stattfindet und 20 Unterrichtsstunden umfasst. Pro Trimester finden entsprechend maximal drei Präsenzphasen statt. Bei der persönlichen Zeitplanung ist zu berücksichtigen, dass zusätzlich für jedes Modul ein Prüfungstag zu veranschlagen ist, der auch außerhalb der regulären Präsenztage liegen kann.


 

Module je Trimester


1. Trimester

August - Dezember

  • PM 01: Kommunalrecht, Kommunalpolitik und Demokratie
  • PM 02: Rechtsgestaltung und kommunale Rechtssetzung
  • PM 03: Kommunen in Europa

2. Trimester

Dezember - März

  • PM 04: Ressourcenmanagement und Controlling
  • PM 05: Strategisches Management im Konzern Kommune
  • PM 06: Konfliktmanagement

3. Trimester

April - Juli

  • PM 07: Personalrecht für Führungskräfte
  • PM 08: Personalmanagement für Führungskräfte
  • PM 09: Personalführung

4. Trimester

August - November

  • PM 10: Verwaltungsethik und sozialer Wandel
  • WPM 01: Wahlpflichtmodul
  • WPM 02: Wahlpflichtmodul

5. Trimester

Dezember - März

  • PM 11: Master-Arbeit

6. Trimester

April - Juli

  • PM 12: Qualitäts- und Prozessmanagement
  • PM 13: Digitale Verwaltung
  • PM 14: Master-Kurs

Anmeldung für Kommunales Verwaltungsmanagement (M.A.)


Neben der Anmeldung/Entsendung durch eine Ausbildungsbehörde können sich Studierende auch selbst für den Studiengang bewerben und einschreiben. Die anfallenden Studiengebühren sind in diesem Fall von den Studierenden selbst zu tragen.


Anmeldefristen: Anmeldungen für das Studienjahr 2022 (KV-22) werden bis zum 30.06.2022 entgegengenommen.
 

Nutzen Sie für die Anmeldung bitte das hier bereitgestellte Antragsformular. Alle Unterlagen schicken Sie an folgende Adresse:

Kommunale Hochschule
für Verwaltung in Niedersachsen
Wielandstraße 8
30169 Hannover


Anmeldungsformulare für den Master of Arts

Antrag auf Zulassung zum Master
PDF / 183 KB
Download
Handreichung - Kompetenznachweis
PDF / 49 KB
Download

Kosten des Masterstudiums


Pro Modul (5 Leistungspunkte bzw. 5 ECTS-Punkte) fallen 400 EUR an. Die Kosten für das gesamte Studium belaufen sich auf 7.200 EUR.


Entgeltordnung für den Master of Arts

Entgeltordnung (Stand 31.03.2022)
PDF / 36 KB
Download

Downloads


Nebenstehend finden Sie weitere Informationen zum Masterstudiengang Kommunales Verwaltungsmanagement sowie Studien- und Prüfungsordnung und vorläufige Studienzeitpläne.


Ordnungen und Zeitpläne für den Master of Arts

Studien- und Prüfungsordnung (Stand 27.04.2022)
PDF / 1 MB
Download
Terminplan Master KV-22 (Stand 02.05.2022)
PDF / 305 KB
Download
Terminplan Master KV-21 (Stand 02.05.2022)
PDF / 299 KB
Download
Terminplan Master KV-20 (Stand 27.04.2022)
PDF / 292 KB
Download

Janin Derya
Hochschulverwaltung

Telefon 0511 1609-2713